31. Januar 2017
chefin

Nach dem Studium der Kommunikation am Institut für Angewandte Medienwissenschaften in Winterthur und an der Universität Konstanz verdiente ich meine ersten Jahre als Journalistin im Inlandressort der Sonntagszeitung ab. Daneben schrieb ich als freie Autorin für verschiedene Magazine. Später war ich Wirtschaftsreporterin für den Tagesanzeiger und wechselte 2014 ins Inlandressort der Zürcher Zeitung an die Falkenstrasse. Im Dezember 2016 wurde ich in den Schweizer Presserat gewählt.

Referenzen: Neue Zürcher Zeitung, Tages-Anzeiger, Sonntagszeitung, Le Matin Dimanche, Annabelle, Surprise Strassenmagazin, Punkt Magazin, Transhelvetica, Züritipp

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.